maiden-thought-6„Wir erreichen nicht eher die zweite Kammer, welche ich die Kammer des jungfäulichen Gedankens nennen werde, als dass uns das Licht und die Atmosphäre berauscht, uns nichts als erfreuliche Wunder sehen lässt…“ –  John Keats, A Mansion of Many Apartments, in einem Brief an John Hamilton Reynolds.

Read this page in English

Maiden Thought Theatre ist eine von Frances Byrd und Aenne Pallasca gegründete Theaterinitiative, mit dem Ziel Dramen in der Elizabethanischen Tradition für ein breites Publikum aufzuführen. Wir hoffen an unserem Sitz in Bremen eine Heimat für Liebhaber des englischsprachigen Theaters aus der Umgebung zu schaffen, und unabhängig von Alter und Beruf gemeinsames Spiel zu ermöglichen.

Die erste Aufführung von John Lylys Gallathea fand im Mai 2017 statt. Unsere Version spielte in den 1990er Jahren, enthielt selbstgeschriebene Musik und fand großen Anklang sowohl beim Publikum als auch bei Kritikern. Ermöglicht wurde die Produktion durch großzügige Unterstützung des Bremer Senats und durch Crowdfunding.

Auf den folgenden Seiten findet ihr weitere Informationen über uns und die nächsten Produktionen.